Das bin ich – Susanne Krum




Chefin, Ausbilderin, Studio- und Outdoor-Junkie, Designerin, Animateurin, Rock-Zurecht-Zupferin, Komikerin, Deko-Queen, Kaffeetante, Papiermanschettenbastlerin, Zuhörerin, Modeberaterin, Kummerkasten, Rampensau, Gefühlsmensch, Tiernarr und detailverliebt…

Menschen zu fotografieren ist meine Herausforderung und erfüllt mich. Meine Frohnatur mit immer währendem Humor ist eins meiner Markenzeichen. Mit stets guter Laune lasse ich meine Kunden und Kundinnen gerne daran teilhaben.

Die Ausbildung zur Fotografin begann 1985 in Kassel. Im Jahr 1992 legte ich die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Kassel ab. 1994 zog ich nach Baden-Württemberg und eröffnete 2008 nach 14 Jahren Tätigkeit als angestellte Fotografenmeisterin mein erstes eigenes Fotostudio in Herrenberg. Zwei weitere Fotostudios in Tuttlingen und Nagold folgten.

Mein persönlicher Lebensweg führte mich 2020 wieder nach Hessen zurück. In der schönen Fachwerk- und Bartenwetzerstadt Melsungen habe ich im August 2020 mein Fotostudio in einem kleinen Fachwerkhäuschen, das mich zur neuen Namensgebung inspiriert hat, eröffnet.

Aus

wurde auf diesem Weg

 

FOTOgrafie  ist  FACHarbeit  und  HandWERK

Seit meiner Selbstständigkeit mit eigenen Fotostudios waren meiner Kreativität als Fotografin nahezu keine Grenzen gesetzt. So erschaffe ich auch heute für meine Kunden bleibende Erinnerungen, Zeitdokumentationen und Bildergeschichten fürs Leben.